Kelag Logo - Link zur Startseite

Energie neu denken

"Meine eigene E-Ladestation..."

Die Story von Ulrike Dohr aus Wolfsberg.

Entspannt fahren - entspannt laden!

Wichtiger Bestandteil der E-Mobilität ist die Lademöglichkeit für Kunden zu Hause.

Der Alltag mit E-Auto gestaltet sich alles andere als stressig. Eine gut ausgebaute Lade-Infrastruktur und vor allem auch der elektrische und fast geräuschlose Antrieb sorgen für eine angenehme Fahrt. Familie Dohr aus Wolfsberg erledigt viele ihrer Wege mit einem Elektro-Auto, das sie vor einigen Monaten als Zweitwagen angeschafft hat.

Bald soll auch eine eigene Wallbox für zu Hause installiert werden, um noch schnelleres, einfacheres und sichereres Laden zu gewährleisten. So kann Ulrike Dohr das E-Auto beispielsweise bequem über Nacht aufladen. Als Kelag-Energiekunde profitiert Familie Dohr hierbei im Rahmen der Initiative Energiezukunft von einem attraktiven Bonus in der Höhe von € 500,-. Diese wird Ihnen auf die jährliche Energieabrechnung gutgeschrieben. Ganz nach dem Motto "Entspannt fahren - entspannt laden!“

Wichtiger Bestandteil der E-Mobilität ist die Lademöglichkeit für Kunden zu Hause.

Der Alltag mit E-Auto gestaltet sich alles andere als stressig. Eine gut ausgebaute Lade-Infrastruktur und vor allem auch der elektrische und fast geräuschlose Antrieb sorgen für eine angenehme Fahrt. Familie Dohr aus Wolfsberg erledigt viele ihrer Wege mit einem Elektro-Auto, das sie vor einigen Monaten als Zweitwagen angeschafft hat.

Bald soll auch eine eigene Wallbox für zu Hause installiert werden, um noch schnelleres, einfacheres und sichereres Laden zu gewährleisten. So kann Ulrike Dohr das E-Auto beispielsweise bequem über Nacht aufladen. Als Kelag-Energiekunde profitiert Familie Dohr hierbei im Rahmen der Initiative Energiezukunft von einem attraktiven Bonus in der Höhe von € 500,-. Diese wird Ihnen auf die jährliche Energieabrechnung gutgeschrieben. Ganz nach dem Motto "Entspannt fahren - entspannt laden!“

Wie komme ich zu meiner Förderung?

Alle weiteren Informationen zum Zukunftsbonus sowie das Antragsformular finden Sie auf der Förderungsseite E-Mobilität.

E-Lade-Infrastruktur (Wallboxen)

Ladeboxen von 3,7 bis 22 kW Ladeleistung, je nach Kundenwunsch. Der Bonus gilt ab einer Ladeleistung von 11 kW und kann u.a. auf folgende Produkte eingelöst werden:

Ausgezeichneter Service

Die Konzernunternehmen sind in den Geschäftsfeldern Strom, Gas und Wärme österreichweit tätig, mit dem Schwerpunkt in Kärnten.
Die Kelag gehört zu den großen Stromerzeugern aus Wasserkraft in Österreich.
Neben dem Ausbau der Nutzung regenerativer Energieträger im In- und Ausland liegt der Schwerpunkt der Kelag auf Aktivitäten zur nachhaltigen Verbesserung der Energieeffizienz. Darüber hinaus beschäftigt sich die Kelag mit Zukunftsthemen wie Elektro-Mobilität, Smart Meter und Photovoltaik.